Brand – Meldetechnik

Brand – Meldetechnik

Primär geht es um den Schutz von Menschen und Betriebseinrichtungen.Ob Verwaltungsgebäude, Produktionsstätte, Rechenzentrum oder andere Unternehmensbereiche, überall gibt es besondere Werte, die vor Brand geschützt werden müssen,Brandbekämpfung jedoch auch um den Erhalt immaterieller Werte wie Marktpräsenz oder Lieferfähigkeit. Denn deren Verlust kann oftmals existenzbedrohend sein. So müssen nach einem Großbrand z. B. 40 % der Unternehmen aufgeben, und weitere 30 % schließen innerhalb der nächsten drei Jahre, weil sie den Schaden wirtschaftlich nicht verkraften.
 
 Rauchmelder können Leben retten

Fotolia_20925931_XS-150x150 In fünf Bundesländern ist der Einbau von Rauchmeldern in Neubauten Pflicht. Für den Einbau in Bestandsbauten haben die Länder verschiedene Übergangsfristen eingeräumt. Rund 600 Menschen sterben jährlich in Deutschland an Bränden, die Mehrheit davon in Privathaushalten. Nicht nur Fahrlässigkeit, auch technische Defekte lösen Brände aus, die ohne vorsorgende Maßnahmen wie Rauchmelder zur Katastrophe führen. 

Es ist unser Anspruch, Brandmeldeanlagen und -systeme zu installieren, die auch den höchsten Anforderungen genügen und im Ernstfall in der Lage sind                                                                        Menschenleben zu retten.